Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.werjagtwas.de ist eine Webseite der Smart Hunt GmbH, Charlottenhof 1, 23758 Wangels. Diese Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Smart Hunt GmbH und den Nutzern, welche die Dienstleistungen von Smart Hunt GmbH in Anspruch nehmen.
Diese Nutzungsbedingungen gelten ab dem 1. August 2016.
1. Begrifflichkeiten
In diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten die nachfolgend aufgeführten Definitionen:
Anbieter bedeutet ein Nutzer mit gewerblichen oder geschäftsmäßigen Absichten zur Nutzung der Webseite durch Erstellung eines Nutzerkontos und Bereitstellung von Dienstleistungsprofilen, welche sich an die übrigen Nutzer richten.
Basic-Anbieter Service bedeutet ein erweitertes Nutzerkonto, das gegen ein monatliches Entgelt vom Nutzer mit einer Bilddatei, Beschreibungstext, Anschrift und Kontaktaufnahme über die Webseite sowie einer Verlinkung auf die externe Internetpräsenz des Nutzers gestaltet werden kann..
Dienstleistungsangebot bedeutet die von Smart Hunt über die Datenbank auf der Webseite bereitgestellten Kategorien im Bereich Jagd, wie sie in Ziffer 3.1 konkretisiert sind.
Dienstleistungsprofile bedeutet das jeweilige Angebot eines Anbieters auf der Webseite, mit dem eine Dienstleistung dieses Anbieters an die Nutzer bereitgestellt wird.
Grundsätze bedeutet die Beachtung der geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen und das Unterlassen von Inhalten, die gegen die guten Sitten verstoßen, beispielsweise Inhalte mit rassistischen, den Holocaust leugnenden, grob anstössigen, pornografischen oder sexuellen, jugendgefährdenden, extremistischen, Gewalt verherrlichenden oder verharmlosenden, den Krieg verherrlichenden Motiven sowie Inhalte, die für eine terroristische oder extremistische politische Vereinigung werben, zu einer Straftat auffordern, ehrverletzende Äußerungen enthalten oder für Minderjährige ungeeignet sind.
Kostenlos-Anbieter Service bedeutet ein einfaches Nutzerkonto, das unentgeltlich vom Nutzer mit einer Bilddatei, Beschreibungstext, Anschrift und Kontaktaufnahme über die Webseite gestaltet werden kann.
Nutzer bedeutet jeder Besucher der Webseite.
Nutzerkonto bedeutet das Nutzungskonto eines Anbieters, über das der jeweilige Anbieter seine Dienstleistungsprofile anlegen und verwalten kann.
Nutzungsvertrag bedeutet der Vertrag zwischen dem Nutzer und Smart Hunt gemäß Ziffer 4.1 dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen zur Nutzung der Webseite.
Smart Hunt bedeutet Smart Hunt GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Hamburg unter HRB 138614 mit Sitz in Holstenwall 10, 20355 Hamburg.
Top-Anbieter Service bedeutet ein erweitertes Nutzerkonto, das gegen ein monatliches Entgelt vom Nutzer mit mehreren Bilddateien, Videodateien, Beschreibungstext, Verschlagwortung, Anschrift und Kontaktaufnahme über die Webseite sowie einer Verlinkung auf die externe Internetpräsenz des Nutzers gestaltet werden kann.
Webseite bedeutet www.werjagtwas.de, einschließlich sämtlicher Anwendungen ganz gleich durch welche Mittel.
2. Anwendungsbereich
2.1 Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen, die gelegentlichen Veränderungen unterliegen, gelten für alle Dienstleistungen, die unmittelbar oder mittelbar (d.h. über Dritte) über das Internet, jegliche Art von mobilen Endgeräten, per E-Mail oder per Telefon von Smart Hunt zur Verfügung gestellt werden.
2.2 Mit der Nutzung der Webseite bestätigt der Nutzer, dass er diese Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden hat und diesen zustimmt.
2.3 Hiermit wird der Einbeziehung von etwaigen eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters widersprochen.
3. Leistungen von Smart Hunt
3.1 Smart Hunt führt auf der Webseite Anbieter und Nachfrager von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Jagd, aufgegliedert in verschiedene Kategorien der Dienstleistungen, über das Internet zusammen. Hierzu erhält der Anbieter gem. Ziffer 5 die Möglichkeit eigene Inhalte in die Datenbank einzupflegen, die von jedem Nutzer der Webseite gem. Ziffer 9.2 und Ziffer 9.3. abgerufen werden können.
3.2 Teil des Leistungsangebots ist ferner ein für Anbieter erhältlicher Premiumservice, welcher dem Anbieter ein erweitertes Nutzerkonto zur Präsentation der Dienstleistungsprofile ermöglicht.
3.3 Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn der Anbieter stimmt dem ausdrücklich zu.
4. Registrierung und Nutzerkonto
4.1 Die Nutzung der Webseite setzt keine Registrierung voraus.
4.2 Mit der Einrichtung eines Nutzerkontos kommt zwischen Smart Hunt und dem Anbieter ein Nutzungsvertrag. zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.
4.3 Die von Smart Hunt bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und der Wahl eines persönlichen Passworts. Das persönliche Passwort ist geheim zu halten und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
4.4 Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Anbieter eine Bestätigungsemail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse mit einem Link zur Aktivierung seines Nutzerkontos. Die Registrierung ist abgeschlossen, wenn auf den in der Bestätigungsemail enthaltenen Link zur Aktivierung geklickt wird.
4.5 Der Anbieter ist verpflichtet anzugeben, ob er als privater oder gewerblicher Anbieter handelt. Gewerbliche Anbieter sind verpflichtet, die gesetzlichen Informationspflichten zu erfüllen, insbesondere ein vollständiges Impressum anzugeben. Dazu haben sie das dafür vorgesehene Pflichtfeld zu verwenden.
4.6 Ein Anbieter kann den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen, wobei der Premiumservice erstmalig mit einer Frist von zwei Monaten zum Ablauf eines Jahres kündbar ist.
4.7 Zur Kündigung genügt eine E-Mail an den Kundenservice an info [at] smart-hunt.de oder schriftlich an: Smart Hunt GmbH, Holstenwall 10, 20355 Hamburg. Smart Hunt kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Das Recht zur Sperrung nach Ziffer 7 dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen bleibt davon unberührt.
4.8 Smart Hunt behält sich das Recht vor, nicht vollständig angemeldete Nutzerkonten und Nutzerkonten, welche für einen längeren Zeitraum inaktiv waren, zu löschen.
4.9 Mehrfachregistrierungen des Anbieters sind unzulässig. Nutzerkonten sind nicht übertragbar.
5. Einstellung von Inhalten in die Datenbank
5.1 Nach abgeschlossener Registrierung gemäß Ziffer 4.4 erhält der Anbieter Zugriff auf sein Nutzerkonto und die Verwaltung der Dienstleistungsprofile. Die Dienstleistungsprofile werden von Smart Hunt freigeschaltet.
5.2 Mit der Übermittlung der Registrierungsdaten und der zur Einstellung in die Datenbank vorgesehenen Inhalte eines Dienstleistungsprofils gibt der Anbieter gegenüber Smart Hunt ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die zeitlich begrenzte Aufnahme und Bereitstellung dieses Dienstleistungsprofils in der Datenbank ab. Smart Hunt entscheidet nach Zugang des Angebots über dessen Annahme. Die Annahme des Angebots erfolgt durch die Aufnahme des Inhalts in die Datenbank.
5.3 Eine Freischaltung durch Smart Hunt verpflichtet Smart Hunt nicht zur Prüfung der Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtsmäßigkeit des vom Anbieter erstellten Dienstleistungsprofils
6. Nutzung der Webseite
6.1 Anbieter sind verpflichtet Anzeigen in die passende Kategorie der Datenbank einzustellen und mit Worten und Bildern vollständig und wahrheitsgemäß zu beschreiben.
6.2 Es ist verboten Nutzerkonten, Dienstleistungsprofile oder sonstige Inhalte auf der Webseite zu veröffentlichen, die gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen. Der Anbieter hat dabei zu beachten, dass verboten ist:
6.2.1 gegen Gesetze und die Grundsätze von Smart Hunt bezüglich verbotener Inhalte zu verstoßen
6.2.2 unehrlich oder irreführend zu handeln
6.2.3 die Rechte Dritter zu verletzen
6.2.4 Kontaktmöglichkeiten durch Hyperlink, Telefon, Email oder in sonstiger Form in den Beschreibungstext eines Nutzerkontos einzubinden
6.2.5 Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verteilen oder zu bewerben
6.2.6 Viren oder andere Technologien zu versenden, die die Webseite oder die Interessen bzw. das Eigentum von Nutzern der Webseite schädigen könnten
6.2.7 die Infrastruktur der Webseite einer übermäßigen Belastung auszusetzen oder auf andere Weise das problemlose Funktionieren der Webseite zu stören
6.2.8 die Inhalte anderer Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten
6.2.9 Roboter, Crawler, Spider, Scraper oder andere automatisierte Mechanismen zu nutzen, um auf die Webseite zuzugreifen und Inhalte zu sammeln, egal zu welchem Zweck, ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Smart Hunt
6.2.10 Informationen, insbesondere E-Mail-Adressen, über andere Nutzer zu sammeln oder in irgendeiner Art sich zu verschaffen, ohne Einwilligung des jeweiligen Nutzers
6.2.11 Maßnahmen zu umgehen, die dazu dienen, den Zugriff auf die Webseite zu verhindern oder einzuschränken
6.2.12 Wenn gewerbliche oder geschäftsmäßige Anbieter auf der Webseite Waren oder Dienstleistungen anbieten, unterliegen diese Anbieter besonderen gesetzlichen Regelungen. Ein Anbieter hat sicherzustellen, dass die Dienstleistungsprofile den gesetzlichen Anforderungen genügen. Weitere Informationen dazu finden Sie [hier].
6.2.13 Smart Hunt behält sich trotz nicht bestehender gesetzlicher Verpflichtung das Recht vor, die Veröffentlichung von Nutzerkonten, Dienstleistungsprofilen und sonstigen Inhalten auf der Webseite aus Sicherheitsgründen zu verzögern.
6.3 Der Anbieter erklärt, sämtliche Urheber- und/oder sonstigen Nutzungsrechte an seinen eingestellten Dienstleistungsprofilen zu besitzen und dass sämtliche abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Bei Personen unter 18 Jahren gilt das Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten.
6.4 Smart Hunt ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein eingestellter Inhalt Rechte Dritter beeinträchtigt oder gegen gesetzliche Vorschriften verstößt.
6.5 Sollte Smart Hunt einen Verstoß der Inhalte auf einem Nutzerkonto gegen Regelungen der Ziffer 6.2 feststellen, wird das Nutzerkonto gesperrt, bis der Nutzer den Verstoß geheilt hat. Sollte der Nutzer den Verstoß nicht innerhalb von 7 Werktagen beginnend ab der Aufforderung durch Smart Hunt geheilt haben, ist Smart Hunt zur Löschung des Nutzerkontos berechtigt. Für die Löschung eines Nutzerkontos erhebt Smart Hunt eine einmalige Bearbeitungspauschale von EUR 19,95.
6.6 Smart Hunt verwahrt sich sämtliche weiteren Rechte aus und im Zusammenhang mit einem Verstoß der Inhalte gegen Regelungen der Ziffer 6.2.
7. Missbrauch; Löschen von Anzeigen, Sperrung und sonstige Maßnahmen
7.1 Smart Hunt kann mit einer Frist von einer Woche nach Erhalt entsprechender Information sein Dienstleistungsangebot auf der Webseite einschränken oder beenden, auf der Webseite eingestellte Dienstleistungsprofile, Nutzerkonten oder sonstige Inhalte löschen, Anbieter verwarnen und vorläufig oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein Anbieter gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese Nutzungsbedingungen verletzt.
7.2 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
7.3 Angebotsgestaltungen, die ausschließlich dem Zweck dienen, die Aufmerksamkeit von Interessenten zu gewinnen, werden als Missbrauch betrachtet. Solche Angebotsgestaltungen sind insbesondere in folgenden Fällen gegeben:
7.3.1 Falsche und/oder fehlerhafte Angaben zu Dienstleistungsprofilen,
7.3.2 Mehrfacheinstellungen des selben Dienstleistungsprofils,
7.3.3 Nutzer werden durch unkonkrete oder gar falsche Angaben auf ein Angebot aufmerksam gemacht (darunter fallen u.a. unvollständige Angebote, falsche Adressangaben oder geografische Zuordnungen etc.),
7.3.4 Weitervermittlung von Interessenten zu entgeltlichen Internet- oder Telefondiensten (insb. 0190- oder 0900-Nummern),
8. Gebühren und Leistungen
8.1 Die Nutzung der Webseite ist grundsätzlich kostenlos. Für bestimmte Leistungen und Funktionalitäten des Basic-Anbieter Services und des Top-Anbieter Services behält Smart Hunt sich das Recht vor, Gebühren zu verlangen. Smart Hunt wird den Anbieter vor der Inanspruchnahme einer entgeltlichen Leistung darauf hinweisen, so dass der Anbieter bei der Nutzung dieser Leistung ausdrücklich dem Entgelt zustimmen.
8.2 Alle Gebühren werden in Euro angezeigt und können von Smart Hunt jederzeit geändert werden. Über mögliche Änderungen der Gebühren wird Smart Hunt den Nutzer benachrichtigen und der Nutzer stimmt den neuen Gebühren zu, wenn der Nutzer nach der Änderung erneut die entgeltlichen Leistungen in Anspruch nehmen.
8.3 Smart Hunt behält sich das Recht vor, Gebühren nur zeitweilig für bestimmte Werbemaßnahmen, Einführung neuer Funktionalitäten oder anderer Marketingaktionen zu ändern. Diese Gebührenänderungen treten mit ihrer Bekanntmachung in Kraft, es sei denn, dass dies ausdrücklich anders in der Bekanntmachung geregelt ist.
8.4 Die einzelnen Gebühren sind sofort zur Zahlung fällig und können über die auf der Webseite angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden. Schlägt der Forderungseinzug fehl, hat der Anbieter Smart Hunt die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, soweit der Anbieter das Fehlschlagen zu vertreten hat. Wenn der Anbieter entgeltliche Leistungen in Anspruch nimmt und die Gebühren nicht zahlt, kann Smart Hunt diesen Anbieter sperren, weiter die Leistungen von Smart Hunt in Anspruch zu nehmen.
9. Recht an der Datenbank
9.1 Smart Hunt ist Rechtsinhaber an den Inhalten der Webseite und der Datenbank. Sämtliche Urheber-, Marken- und sonstigen Schutzrechte an dem Datenbankwerk, der Datenbank und den hier eingestellten Inhalten, Daten und sonstigen Elementen stehen ausschließlich Smart Hunt zu; etwaige Rechte des Anbieters an den von ihm eingestellten Inhalten bleiben hiervon unberührt.
9.2 Der Nutzer hat im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen das Recht, ausschließlich unter Verwendung der von Smart Hunt zur Verfügung gestellten Online-Suchmasken einzelne Datensätze auf seinem Bildschirm sichtbar zu machen und zur dauerhaften Sichtbarmachung einen Ausdruck zu fertigen. Eine automatisierte Abfrage durch Scripte, durch Umgehung der Suchmaske durch Suchsoftware oder vergleichbare Maßnahmen sind nicht gestattet.
9.3 Der Nutzer darf die durch Abfrage gewonnenen Daten weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise zum Aufbau einer eigenen Datenbank in jeder medialen Form und/oder für eine gewerbliche Datenverwertung oder Auskunftserteilung und/oder für eine sonstige gewerbliche Verwertung verwenden. Die Verlinkung, Integration oder sonstige Verknüpfung der Datenbank oder einzelner Elemente der Datenbank mit anderen Datenbanken oder Meta-Datenbanken ist unzulässig.
10. Inhalte und Nutzungsrechte
10.1 Die Webseite enthält sowohl Inhalte von Smart Hunt als auch Anzeigen und andere Informationen von Dritten. Der Nutzer willigt ein, Inhalte nicht zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten. Sollte ein Nutzer annehmen, in seinen Rechten verletzt wurden, sollte Smart Hunt informiert werden. Smart Hunt behält sich vor, Inhalte von der Webseite zu entfernen, wenn Anhaltspunkte für die Verletzung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen, der Grundsätze von Smart Hunt oder die Verletzung von Rechten Dritter gegeben sind.
10.2 Für die Inhalte, die der Anbieter mit einem Dienstleistungsprofil auf der Webseite einstellt (Bilder und Dienstleistungsbeschreibungen), räumt der Anbieter Smart Hunt das nicht ausschließliche, weltweite, unbefristete, unbegrenzte, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare, unentgeltliche Nutzungsrecht in allen bekannten und noch nicht bekannten Nutzungsarten ein bezüglich aller Urheberrechte, Datenbankrechte, gewerblicher, immaterieller oder sonstiger Schutzrechte.
11. Schutz geistigen Eigentums
11.1 Berechtigte, insbesondere Inhaber von Urheberrechten, Warenzeichenrechten oder anderen Schutzrechten, können Angebote, die ihre Rechte verletzen, melden und deren Entfernung beantragen. Wenn ein Rechtsvertreter der berechtigten Person Smart Hunt dies auf korrekte Art und Weise meldet, werden die Angebote, die die Schutz- oder Urheberrechte verletzen, von Smart Hunt entfernt.
11.2 Für eine Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung genügt das Ausfüllen und Absenden des Online-Formulars zur Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung. Ein Nutzer kann dieses Formular verwenden, um Dienstleistungsprofile oder Nutzerkonten zu melden, die seine Schutz- oder Urheberrechte verletzen. Die Angaben im Online-Formular zur Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung werden verwendet, um sicherzustellen, dass die Partei, die diese Dienstleistungsprofile oder Nutzerkonten meldet, entweder der Rechteinhaber selbst oder ein offizieller bevollmächtigter Vertreter ist. Diese Angaben müssen auch Auskunft darüber geben, welche Dienstleistungsprofile oder Nutzerkonten entfernt werden soll.
11.3 Hinweis: Dieses Formular darf nur vom rechtmäßigen Inhaber der Schutz- und Urheberrechte verwendet werden. Mit der Möglichkeit zur „Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung“ soll dafür gesorgt werden, dass die Dienstleistungsangebote bei Smart Hunt keine Urheberrechte, Warenzeichenrechte oder anderen Schutzrechte Dritter verletzen. Für die Kontaktaufnahme bei anderen Fragen steht Nutzern und Anbietern das Kontaktformular an Smart Hunt zur Verfügung.
12. Gewährleistung
12.1 Die Dienstleistungsprofile auf der Webseite stammen von Anbietern. Die Veröffentlichung von Dienstleistungsprofilen oder Nutzerkonten auf der Webseite durch Smart Hunt gibt nicht die Meinung von Smart Hunt wieder. Insbesondere Hyperlinks, Werbung, Informationen zu Dienstleistungsprofilen oder Nutzerkonten werden von dem jeweiligen Anbieter bereitgestellt und stellen keine Empfehlung oder Information von Smart Hunt dar. Smart Hunt übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Dienstleistungsprofile, Nutzerkonten oder der Nutzerkommunikation sowie für die Qualität, Sicherheit oder Rechtmäßigkeit der angebotenen Dienstleistungsangebote.
12.2 Die in die Datenbank eingestellten Inhalte beziehungsweise Inserate sind für Smart Hunt fremde Inhalte i.S.v. § 8 Absatz 1 Telemediengesetz (TMG). Die rechtliche Verantwortung für diese Inhalte liegt demgemäß bei derjenigen Person, welche die Inhalte in die Datenbank eingestellt hat.
12.3 Alle Verträge, die zwischen Nutzern und Anbietern zustande kommen sollten, stellen Verträge zwischen den jeweiligen Nutzen dar. Es gelten dabei ausschließlich die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Insbesondere tritt Smart Hunt nicht als Veranstalter auf. Ansprechpartner für die Abwicklung von Dienstleistungen und Angeboten auf der Webseite sowie bei diesbezüglichen Rückfragen sind die jeweiligen Nutzer als Vertragspartner. Smart Hunt ist von vertraglichen Regelungen, Absprachen und Forderungen zwischen den Nutzern nicht betroffen.
12.4 Smart Hunt übernimmt keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Datenbank und ihrer Inhalte oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der vom Anbieter in die Datenbank eingestellten Dienstleistungsprofile und Nutzerkonten.
13. Haftung
13.1 Gegenüber Unternehmern haftet Smart Hunt für Schäden, außer im Fall der Verletzung solcher Pflichten aus dem Schuldverhältnis, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet (wesentliche Vertragspflichten), nur, wenn und soweit Smart Hunt, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Smart Hunt für jedes schuldhafte Verhalten ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.
13.2 Gegenüber Verbrauchern haftet Smart Hunt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzugs oder der von Smart Hunt zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet Smart Hunt jedoch für jedes schuldhafte Verhalten ihrer Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
13.3 Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von Smart Hunt ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
13.4 Eine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellte oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von Smart Hunt.
13.5 Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch Smart Hunt und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.
14. Widerrufsrecht
14.1 Wenn Sie als Verbraucher eine Leistung kostenpflichtig bestellen, haben sie das folgende Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

14.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Smart Hunt an
Smart Hunt GmbH
Holstenwall 10
20355 Hamburg
widerruf [at] smart-hunt.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
14.3 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
14.4 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Smart Hunt Ihnen alle Zahlungen, die Smart Hunt von Ihnen erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei Smart Hunt eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Smart Hunt dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie Smart Hunt einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Smart Hunt von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
14.5 Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts
Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn Smart Hunt die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch Smart Hunt verlieren.
15. Datenschutz
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Nutzer und Anbieter der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer persönlichen Daten auf Servern, die sich in der Europäischen Union befinden, durch Smart Hunt zu. Näheres hierzu findet sich in der Datenschutzerklärung von Smart Hunt.
16. Rechtswahl und Gerichtsstand
16.1 Die Rechtsverhältnisse zwischen Smart Hunt und dem Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
16.2 Gerichtsstand ist Hamburg, soweit der Nutzer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder ein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
17. Schlussbestimmungen
17.1 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die anderen auf der Webseite hinterlegten Bestimmungen und Grundsätze stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Smart Hunt und den Nutzern dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.
17.2 Sollten einzelne Regelungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, treten an Stelle der unwirksamen Bestimmungen die gesetzlichen Regelungen.
17.3 Smart Hunt behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern und/oder anzupassen. Die geänderten und angepassten Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer beziehungsweise Anbieter vor der Aktivierung bekannt gegeben. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden wirksam, sobald der Nutzer beziehungsweise Anbieter diese akzeptiert. Smart Hunt kann den Nutzungsvertrag kündigen, wenn der Anbieter die Änderungen nicht akzeptiert.